Neuer_Head_1_960_x_240

Das gab's noch nie. Zum drittenmal in Folge gewinnt Willi unsere traditionelle Vereinsmeisterschaft im Tet-a-tet und schafft damit einen historischen Titel-Hattrick.

Vereinsmeister_2015_PCN_Willi_20150926-0692




























Alle Kugeln vor der Sau - in der letzten Turnierrunde konnte auch Boulekollege Karl (l.) den Meister (r.) nicht mehr bremsen.

Bei wunderbarem Boulewetter traten am Samstag, 26. September eine Dame und neun Herren auf dem Karlsplatz zum Titelkampf 2015 um die Vereinskrone an. Modus Jeder gegen Jeden, das sind neun Partien pro Nase, da trennt sich schnell die Spreu vom Weizen. Nach den ersten paar Runden war klar, dass Dieter M., Willi, Tobias und Anton die meisten Körner zu verschiessen hatten. Diese Vier lieferten sich einen spannenen Kampf um den Titel. Erst in den letzten 2 Runden wurde das Klassement durch überraschende Niederlagen von Dieter und von Tobi auf den Kopf gestellt und Willi holte im Endspurt wiederum den Titel mit 7 gewonnenen Partien/+36 Punkten vor dem Dieter M. mit 7/+25 P. Tobias behauptete den dritten Platz mit 6 Siegen/+34 P knapp vor Anton 6/+4. Plätze 5 und 6 gehen an Roland 5/+8 und Karl 5/+1. Siebter wird Reinhold mit 4/+7, Platz 8 geht an die einzige Dame im Feld Dagmar mit 3/-38. Platz 9 erreicht Wilfried mit 2/-24 und unser Vize Jean-Marie ziert das andere Ende des Feldes mit 0/-52. Bemerkenswert das Abschneiden von Tobi, der als Neuling wirklich ganz knapp an der großen Überraschung vorbeischrammte. Chapeau an alle Beteiligten für ein faires und entspanntes und trotzdem spannendes Turnier.

Vereinsmeister_2015_PCN_Willi_20150926-0727

Der Computer liefert die Gewissheit - Willi ist vorne. Den Platzanwärtern Dieter (l.) und Tobias (2.v.l.) ist der Titel entwischt.

Vereinsmeister_2015_PCN_Willi_20150926-0766

Jean-Marie, der zweite PCN Vorsitzende, überreicht Willi den goldenen Tropfen. Zum dritten Mal: Gratulation!!!

→ IMPRESSIONEN von der Vereinsmeisterschaft 2015