Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /kunden/320794_86673/webseiten/joomla/templates/js_fresh/js/template.css.php on line 1
DPV testet seine WM-Equipe in Bastia
Neuer_Head_1_960_x_240

DPV testet seine WM-Equipe in Bastia

a395c2aab8a802556751d14b54354c2fab7f10b4Beim 4. International de Bastia „Pierrot Lamperti“ am 25. August 2018 für Dreier-Teams sind auch die WM-Fahrer des DPV gemeldet. Sascha Löh, Robin Stentenbach, Moritz Rosik stellen sich den mehrheitlich französischen Wettbewerbern. Der vierte Mann für Desbiens, „Bouleprofi“ Raphael Gharany ist nicht gemeldet. Schade eigentlich, denn die Boulegemeinde wartet noch auf einen überzeugenden Auftritt des letztjährigen WM-Bronzemedaillisten. Neben Deutschland testet auch Monaco seine WM-Equipe. Die Besetzung der Teams aus Madagaskar und Italien geht aus der Meldeliste nicht hervor, aber möglicherweise stehen auch hier die Spieler für die 3:3-WM auf dem Platz. Ein gutes Dutzend Spieler aus der absoluten französischen Elite hat gemeldet, nicht jedoch die WM-Equipe als Ganzes. Chancen auf den Sieg haben beispielsweise die Trios Le Boursicaud, Robineau, Hureau oder Puccinelli, Montoro, Hervo. Auch Lacroix, Molinas und Canava können mitmischen. Bastia ist nicht unbedingt das absolute Topturnier, aber trotzdem, wie alle französischen Internationals, ein guter Gradmesser für die DPV-Asse. Gespielt wird Poules/KO, 8600 € Preisgeld warten auf die Siegerteams. http://www.bucciata.com/