Banner

Chapeau 1HxGrande Finale PPF masculin, die Mannschaften in Lostopf 1. Foto: PPF.

Grand Finale PPF 2019 vom 17. bis 19. Januar im Kongresszentrum Espace Caquot in Fréjus.

Drei Tage nach der Vorauswahl bei den Frauen, füllten die zuständigen "Köche" auch die Lostöpfe für das Grande Finale PPF masculin. Bei der Zusammenstellung der Zutaten blieben die großen Überraschungen aus.

Tabellenführer Rocher entschied sich für seine Co-Meister Lacroix (20) und Robineau (4). Der Ranglistenzweite Puccinelli zieht Montoro (3) und T. Molinas (25). Erwartungsgemäß tun sich die Madegassen Andrianjaka (6), Andrianirainy (7) und Rahaigoson Aina (12) zusammen. Das vierte Team in Topf 1 bilden Hubert (9), Sarrio (10) und Andriantseheno (27).

 

Der viertplatzierte der Qualifikantenliste Bonetto wählt mit Deslys (28) und Gimenez (46) weit hinten gereihte Partner, sodaß er mit seinem Team in den stark besetzten Lostopf 2 rutscht. Die vermeintlich stärkste Equipe in Lostopf 3 setzt sich zusammen aus Gasparini (11), Nemeur (18) und Mallet (34). Nur im vierten Lostopf die Weltmeister Quintais (54), Suchaud (55) zusammen mit Usai (24). Zwei Wildcard-Teams u.a. mit den ursprünglich nicht qualifizierten Fazzino, Foyot und Doerr machen das Feld der 16 Teams rund. Alle Mannschaften im Bild

Die Auslosung der KO-Runden des 3:3-Wettbewerbs, Montag, 14. Januar in Fréjus.
Bereits am Mittwoch dem 16. Januar startet der erstmals ausgetragene PPF-Tête-a-tête-Wettbewerb.


 

Stempel small

 

petanque club neuburg

 

Spiel und Training beim PC Neuburg in der Winterzeit (bis zum 31. März 2019):

Jeweils am Samstag ab 14 Uhr auf unserem Bouleplatz am Karlsplatz. Gäste, auch Anfänger, Kinder, Senioren, Frauen, Männer sind stets willkommen! Wir haben immer ein paar Kugeln zur Ausleihe parat und geben gerne einen "Schnellkurs".


Der PCN arbeitet zusammen mit:

Integra Soziale Dienste


sommerakademie logo 01 3


vhs anzeige fur pcn


Perletti Logo ohne Claim