Banner

Bertuch fabelwesenDer mythische Vogel Phönix, der verbrennt und aus seiner eigenen Asche zu neuem Leben erwacht. Abb. wikimedia commons.

 

Lügt Statistik? Den ganzen Sinn oder Unsinn der eigentlich recht unterhaltsamen Statistiken, die in dieser Saison auf der MdP-Homepage die Spielergebnisse begleiten, zeigt sich bei der HF-Begegnung zwischen Team France und der Équipe Rocher.

In beiden Kategorien, Schießen und Legen hat die „neue“ ÉdF in der Addition die besseren Werte, aber beim entscheidenenden Endresultat liegen die Weltmeister um Philippe Quintais nach hartem Kampf über 18 Aufnahmen trotzdem mit 13:12 vorn und schaffen den Sprung ins Finale.

Hier kommt ein chancenloses Team Marokko, das in seinem HF locker Italien eliminiert, in fünf Aufnahmen (einmal geht der Stöpsel) mit 0:13 unter die Räder. Das zweite Fanny des Tages übrigens, nach dem 13:0 der Tagessieger gegen die Équipe Locale in Runde Eins. Nach dem desaströsen, punktelosen Auftritt in Nevers, kommt die Équipe Rocher damit zurück wie Phönix aus der Asche. Die Frage ob die Hereinnahme von Philippe Suchaud für Emmanuel Lucien dieses Wunder bewirkte, kann der Boulefreund möglicherweise nach ausführlichem Studium der Statistiken beantworten.

Eine 12:11-Führung und das Recht vorzulegen, kann, das zeigen Spiele auf sehr hohem Niveau, durchaus eine schwere Hypothek sein. Wir kennen es als Zwölferloch. Neben der Équipe de France im HF macht diese Erfahrung auch Christian Fazzino mit seinem Team im VF gegen Italien. Daß der alte Fuchs ausgerechnet in Chateaurenard, der Burg des Fuchses komplett ohne Punkte bleibt, gestattet uns nun dieses Wortspiel.

Neben Fazzinos Truppe gegen Team Gasparini bleibt auch die Équipe Locale gegen Puccinelli/Durk/Hervo sieg- und punktelos.

Team Frankreich führt auch nach der HF-Niederlage mit 15 Punkten weiter das Classement der MdP an, überraschenderweise vor Team Marokko sowie den punktgleichen Teams Italia und Rocher. Team Fazzino am Schluß mit 2 Punkten.


 

Stempel small hellblau

 

  • SA/SO 20./21.07. Französische Meisterschaft der Damen 3:3 in Saverdun. Von den Favoritinnen ist das Trio Maillard / Baussian-Prott / Schopp sieglos schon im Poule gescheitert. Auch die Titelverteidigerinnen Salaris / Garrien / Rodrigues verabschieden sich im Barragewettkampf ihres Poules. Die meisten anderen ernsthaften Sieganwärterinnen sind noch im Geschäft. Die Ergebnisse.

     
  • Termine JULI
    MI/DO 17./18.07 • MdP 4. Romans-sur Isere
    SA/SO 20./21.07. • DM 2:2 mixte, Tromm
    DO-SO 25.-28.07. • EuroCup Qualifikationen
    SA/SO 27./28.07. • GdA, Bacharach
    SA 27.07. • Sommerturnier, Würzburg
    SO 28.07. • Bergkästurnier , Lindenberg

     
  • Der Termin für die Neuburger Boules Stadtmeisterschaften steht fest. Doublette formée, lizenzfrei, Samstag, 27. Juli 2019, Beginn 10 Uhr, Karlsplatz Neuburg.

     
  • SA 13.07., Max Lohr und Robert Krems heissen die neuen Stadtmeister 2:2 in Ingolstadt. Moni und Walter Streit auf Platz 2 vor Helmut Neumeier und Sirko Rother. Wegen des schlechten Wetter traten nur 6 Teams an. Quelle PCI

     
  • Nachmittag langweilig, Abend zu lang? Videos von den HF und Finales der 3. Etappen der Masters de Petanque 2019 auf Youtube.

     
  • Nach ihrer geglückten Quali für die DM mixte am letzten Wochenende, bestätigt Erika Rottmüller (PCI) ihre gute Form. Mit 13:12 besiegt sie Walter Streit im Finale der Ingolstädter Stadtmeisterschaft 1:1. 12 TeilnehmerInnen standen am Start. Quelle PCI

     
  • Dr Petanknigge Header

    Hier ist guter Rat nicht teuer!

     
  • SO 07.07 DM-Quali 2:2 mixte in Etterzhausen. Das weissblaue Aufgebot mit 14 Teams wird angeführt vom gesetzten Duo Luzi Beil (MKWU) / Robin Stentenbach (Godesberg) und den BayernmeisterInnen Domino Probst (Mechenhard) und M. Kuball (NiSa). Die Dauerbrenner Lola und Markus Hermann sind Bay03. Die komplette Startliste.

     
  • Für die Bairische Meisterschaft Jugend / Erwachsene hat sich endlich ein Ausrichter gefunden • Die Bouleabteilung des SV Kochel am See empfängt die Alt-Jung-Duos am 31.08.2019.

     
  • Trommelwirbel für Tromm. Drei Deutsche Meisterschaften präsentiert der rührige Bouleclub Tromm aus dem Odenwald im Jahr 2019. DM 2:2 mixte 20./21.07. und DM 1:1 plus DM Tir de précision 24./25.08. Alle Informationen hier und hier

     
  • Popeye hat es gewusst. Zahlreichen Berichten in den Medien zufolge, haben Wissenschaftler von der FU Berlin der WADA empfohlen, Spinat auf die Dopingliste zu setzen. Das Gemüse enthält nach Erkenntnissen der Forscher den Wirkstoff Ecdysteron in größeren Mengen. Das Stereoid bewirkt zusammen mit eifrigem Training einen rapiden Muskelaufbau. Verkehrte Welt: Alkohol ist Sportlern und auch Boulern in der Wettkampfpause wohlfeil, ein vermeintlich gesunder Spinatauflauf aber streng verboten.

     
  • Hier findest Du Deinen Meister! die aktuellen Welt. und EuropameisterInnen im Überblick

    Weltkrone pictoEuropakrone picto

     
  • Ligen nichts als ligenAuf www.boule-ligen.de findest Du alle Links zu allen Verbandsligen in Deutschland

     
  • DPV Icon Respekt

     

petanque club neuburg

 

Spiel und Training beim PC Neuburg vom 31. März bis 27. Oktober: Dienstag und Freitag ab 17 Uhr auf dem Karlsplatz. Gäste, Anfänger, Profis, Kinder, Senioren, Frauen, Männer sind stets willkommen! Wir haben immer ein paar Kugeln zur Ausleihe parat und geben gerne einen "Schnellkurs".

Kleine Bitte an unsere Gäste, die mit dem Wohnmobil anreisen.


Neuburger Boules Stadtmeisterschaften, Doublette formée, lizenzfrei, Samstag, 27. Juli 2019, Beginn 10 Uhr, Karlsplatz Neuburg.


Regeln am Arsch vorbei

Termine in Neuburg und um Neuburg herum!


Ich will Mitglied beim PCN werden!


Der PCN arbeitet zusammen mit:

Integra Soziale Dienste


sommerakademie logo 01 3


vhs anzeige fur pcn


Perletti Logo ohne Claim