Banner

IMG 0248 1Alle Hände fliegen hoch.... das "Podium" der Neuburger Boules Stadtmeisterschaft 2019. Von links, Fritz Brugger, BO Landsberg, Moni Streit, PCI, Driss Boudjaa, Weilheim, Reinhold Krämer, PCN, Walter Streit ,PCI und Gustav Klinger, PCN.

 

SA 27.07.2019 Neuburg • Der Stadtmeisterschaft von Ingolstadt, vor zwei Wochen, war für das Ingolstädter Duo Moni und Walter Streit die Generalprobe, die sie mit einem zweiten Platz allerdings „verpatzten“.

Dafür gabs dann bei der Neuburger Stadtmeisterschaft am heutigen Samstag eine rauschende Premiere. Das Schanzer Duo ließ im Finale seinen Neuburger Kontrahenten vom PCN, unseren Vorjahresvizemeistern Gustav Klinger und Reinhold Krämer nicht wirklich eine Chance. Überlegen mit 13:4 ging der Pokal wiedereinmal donauabwärts, aber erstmals an Moni und Walter. Die Vizeehre wieder einmal an den PCN.

Weil in Neuburg jeder Platz ausgespielt wird, gab’s auch ein Finale um Platz Drei. Fritz Brugger aus Landsberg und Driss Boudjaa, Weilheim schnappten Wilfried Bogner und Willi Lehmayr im Endspurt den Sieg vor der Nase weg, nachdem die Neuburger in der Aufnahme zuvor die Chance hatten, aber versäumten „den Sack zuzumachen“. Endergebnis 13:12.

Zum insgesamt hervorragenden Gesamtergebnis für den PCN tragen auch die beiden weiteren Viertelfinalteilnahmen von Marion Netter und Karl Klinger sowie Anton Krämer und Karl Seibert bei. Das Achtelfinale, nach überlegener Vorrunde gegen starke Gegner, war leider Enstation für Dieter und David Moosheimer. Damit kommen alle fünf gestarteten PCN-Teams ins A-Turnier, vier unter die letzten 8 und zwei unter die letzten 4. Fazit: Kann man nicht meckern.

31 Teams traten dieses Jahr an, der Tag begann zwar mit trübem Regenwetter, aber Petrus ist bekanntlich ein Neuburger Boulefan und schaltete rechtzeitig auf Sonne. Souveräner Turnierleiter, wie immer, Harry Neumeier von der Stadt Neuburg. Fürs Podium gab es auch dieses Jahr wieder ein hübsches Preisgeld, für die Plätze Sachpreise. Gewinnen lohnt sich in Neuburg.

Hier die Ergebnisse_Stadtmeisterschaft_Neuburg_2019.pdf.

Bitte nicht auf den Pfeil drücken, kein Video.

IMG 1166


 

Stempel small hellblau

 

  • Arbeit getan, Nachmittag langweilig, Abend zu lang? Videos von den HF und Finales aller Etappen der Masters de Petanque 2019 auf Youtube.

     
  • Erstaunlich: Laut Statistk der CEP (2018) besitzen im gesamten finnischen Verband, der kürzlich mit seinem triumphalen Erfolg bei der U23-EM masc. Aufsehen erregte, nur 4 Jungs in dieser Altersklasse eine Lizenz. Da kann auch der Laie unschwer erkennen, was durch Coaching im Pétanque, mit besonderer Berücksichtigung von Kommunikation, Taktik und mentaler Fitness alles möglich ist. 

     
  • Toll: Der DPV veranstaltet am 7. und 8. Dezember in Hamburg eine Trainerfortbildung zum Thema: "Coaching im Pétanque – Mit besonderer Berücksichtigung von Kommunikation, Taktik und mentaler Fitness". Der Workshop unter Leitung von Martin Koch gilt auch als Qualifikation zur Verlängerung der Trainerlizenz.

     
  • SA/SO 12./13.10. • Das International in Vaulx-en-Velin FRA (400 Formationen) gewinnen Frederic Michel, Mederic Verzeau und Angy Savin vor den Straßburgern Joffrey Clement, Fabrice Yvanes und Cedric Adler. Je 10 Punkt schreiben sich die Sieger für das Qualif' Masters 2020 gut, die Finalisten ernten immerhin noch 8. Auf Daily motion findet der Interessent eine Playlist ausgesuchter Partien. (Jetzt funktioniert der Link)

     
  • SO 13.10. DPV Masters Stuttgart • Tobias Müller kanns nicht lassen • Eine Woche nach seinem Sieg beim Masters in Fürth steht der Horber beim Masters in Stuttgart zusammen mit Marco Kowalski und Daniel Reichert schon wieder ganz oben auf dem Podest. Platz zwei für Matthias Laukart, Niclas Zimmer und Frank Maurer. Die Bayern Raju Rohde, Nicholas Mari und Victor Bockelmann teilen sich mit Benjamin Teske, Daniel Härter und Rainer Wutsch den dritten Rang. Quelle PA

     
  • IMG 0434SO 13.10.2019 • Das Ned scho wieda Du-Turnier beim PC Ingolstadt, ein Super-Melée über 5 Runden, gewinnt Walter vor Axel, Fritz und Max. Aufmerksam verfolgt, die Auszahlung des Preisgeldes durch Vorstand Helmut. Foto Marion

     
  • SA 19.Okt.2019 • Würzburger Glühweinturnier, RLT, 3:3, Lizenz, Poule/Cadrage zeitbegrenzt, Einschreibeschluß 9:30 Uhr, 5,- € Startgebühr, U18 3,- €, Preisgeld 100% Ausschüttung. Mit Bewirtung, Achtung: Geschirr und Besteck mitbringen! Ringpark/Husarenstraße, BC Würzburg.

     
  • EM 3:3/Tir U23 Männer/Frauen Medaillen, Medaillenspiegel und deutsche Ergebnisse.

     
  • Regionale Termine

     
  • Kugeln vertauscht:

    Auswahl 20190928 1230073 2 Wer vermisst eine Kugel mit der Beschriftung BUCARO / SOLEIL / 110 / 705 / S015 und hat dafür eine Kugel ? / CHRISTIAN / 690 / Z11 in seiner Bouletasche? (Herstellerlogo nicht erkennbar) Bitte beim Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Die Kugel wurde möglicherweise beim 1. Ligaspieltag Südbayern in Kochel vertauscht.

     
  • Der BPV legt Geschäftsstellenleitung und Lizenzverwaltung zusammen und sucht ein/e Geschäftsstellenleiter*in auf Basis der Ehremamtspauschale. Stellenbeschreibung und Bewerbungsadresse hier.

     
  •  
  • Ligen nichts als ligenAuf www.boule-ligen.de findest Du alle Links zu allen Verbandsligen in Deutschland

     
  • DPV Icon Respekt

     

petanque club neuburg

 

Spiel und Training beim PC Neuburg vom 31. März bis 27. Oktober: Dienstag und Freitag ab 17 Uhr auf dem Karlsplatz. Gäste, Anfänger, Profis, Kinder, Senioren, Frauen, Männer sind stets willkommen! Wir haben immer ein paar Kugeln zur Ausleihe parat und geben gerne einen "Schnellkurs".


Kleine Bitte an unsere Gäste, die mit dem Wohnmobil anreisen.


• In veterano veritas • Roller & Schrappnik Nr.1


Ich will Mitglied beim PCN werden!


 

Regeln am Arsch vorbei


Der PCN arbeitet zusammen mit:

Integra Soziale Dienste


sommerakademie logo 01 3


vhs anzeige fur pcn


Perletti Logo ohne Claim