Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /kunden/320794_86673/webseiten/joomla/templates/js_fresh/js/template.css.php on line 1
Liga-Auftakt in Bayern und anderswo
Neuer_Head_1_960_x_240

Liga-Auftakt in Bayern und anderswo

314px-KochelschmiedSymbol für die kommenden Ligafights, der Schmied von Kochel, Bayerns legender Held steht für den Kampf bis zum bitteren Ende. Foto: Denkmal in Kochel, Spielort der Südbayernliga, Foto: Jooo, wikimedia commons.

Auf geht’s beim Schichtl! Alle weißblauen Petanqueligen starten am Samstag, den 21. April in die Saison 2018. Daß in Bayern ganz ordentliche Strecken zurückgelegt werden müssen, zeigt uns der Abstand zwischen Ringheim wo Unterfrankens Ligisten antreten und Freilassing, Gastgeber der südbairischen KL Ost. Eine bekannte Website misst fast 550 km aus und errechnet eine Fahrzeit von über 5 Stunden. Da sparen die Berliner aber deutlich Sprit. http://www.petanque-bayern.de/liga-161.html

Die Bayernliga, oberste weißblaue Petanqueinstanz startet zweigeteilt. Die nordbairischen Vereine Schweinfurt, Hof, Mechenhard, Niedernberg, Röthenbach und Nürnberg duellieren sich bei Gastgeber Freie Turnerschaft in oberfränkischen Hof. Die Südbayern-Fraktion bestehend aus Augsburg, München, Regensburg und Weilheim misst sich in Kochel am See.

Die Landesliga Nord beginnt im romantischen bairisch-schwäbischen Oettingen, die Südstaffel der LL residiert zweigeteilt in der Landeshauptstadt bei der MKWU und beim PC Sauerlach. Alle drei Ligen Unterfrankens eröffnen in Ringheim, einem Ortsteil von Großostheim bei Aschaffenburg, die beiden mittelfränkischen Ligen treffen sich in der schönen Residenzstadt Ansbach und für die beiden Ostbayerligen ist die Ratisbonne aus der Weltkulturerbestadt Regensburg Gastgeber.

Die zahlreichen südbayerischen Vereine teilen sich auf. BZOL (mit unserem PCN) und BZL gastieren neben den vier südbairischen Bayernlisgisten in Kochel am gleichnamigen See, der angeblichen Heimat des legendären Schmied von Kochel. Die KL West zieht es ebenso in Bayerns allertiefsten Süden, in die Grenzstadt Füssen im Ostallgäu, wie die KL Ost ins Berchtesgadener Land nach Freilassing, der „Eisenbahnerstadt“ an der Grenze zu Österreich.

Für Deutschlands Spitzenliga die DPV-Bundesliga beginnt der Kampf um den Deutschen Mannschaftsmeistertitel ebenfalls am 21. April. Der 1. Spieltag sieht Hamburg und Saarbrücken-Gersweiler als Gastgeber. Beide Spieltage werden “indoor“ in den Hallen des Hamburger Rugby Clubs und des LV Saar ausgetragen. http://deutscher-petanque-verband.de/bundesliga/dpb_2018/

Während der LV BaWü schon vor einer Woche Ligaauftakt hatte, beginnt der LV Saar am Freitag, den 20. April. Die LVs Nord und RhPf starten wie die Bayern am 21. April. In NRW und Niedersachsen geht’s ebenso wie beim LV Ost und in Berlin am Sonntag, 22. April los. Die Hessen lassen sich Zeit und fangen erst am 5. Mai an.