Banner

Ü63 Spieler Christian Fazzino hat wieder allen demonstriert daß Leistung keine Sache eines bestimmten Alters ist.

Am, wie stets hochkonzentrierten, vierfachen Weltmeister lag es letztlich nicht, daß im Endspiel des 2. International de Sète die Équipe de France U23 in der Besetzung Théo Balliere, Lucas Desport und Benoit Monros relativ deutlich mit 13:5 die Oberhand behielt und sich mit den ersten 12 Punkten pro Nase im Circuit PPF 2019 belohnte. Christian Fazzino, Tyson Molinas und Antoine Dubois dürfen als Trost immerhin 8 Punkte und ein paar Euro von den 8.000 Euro Gesamtpreisgeld einstreichen.

Nach dem Grand Finale PPF vor ein paar Wochen ist es bereits die zweite Finalteilnahme in einem Eliteturnier für den Neuzugang der Lyoner „Seidenweber“. Christian Fazzino, der nach eigenen Angaben häufig und regelmäßig trainiert sowie Wert auf Ausdauer legt, steht als leuchtendes Beispiel dafür, daß Spielern der Altersklasse 55+ durchaus ein Platz im Kreis der absoluten Elite zusteht.

Daß sich die famosen Espoirs gegen all die favorisierten Lacroixs, Rochers, Sarrios Robineaus und Montoros durchzusetzen vermochten, beweist neben der erstklassigen Ausbildung, daß dem französischen Verband die Talente nicht ausgehen. Videos des Endspiels und der Semifinales hier.

Bei den Damen alles wie gehabt. Die Weltmeisterinnen Angelique Colombet und Charlotte Darodes lassen sich im Endspiel auch nicht von Ines Rosario Lizon (Ü56) und Aurelia Blazquez Ruiz aus Spanien aufhalten und siegen überlegen mit 13:2. Im Sèter Damenturnier war die gesamte französische Elite am Start.

Berichtigung und Ergänzung: Beim Namen lagen wir falsch, wir haben deshalb beim spanischen Verband nachgesehen. Die 3:3-Weltmeisterin von 2015 aus Spanien/Katalonien schreibt sich Rosario Inés Lizón. Rosario ist somit ihr Vorname. Kinder übernehmen in Spanien die jeweils ersten Nachnamen vom Vater, hier also Inés und dazu den ersten Nachnamen der Mutter, hier Lizón. Bei aller Lobhudelei für Fazzino, auch Rosario ist eine dolle Olle und ein ebenso glänzendes Beispiel für Weltklasse jenseits der 55. Aktuell hält "Charo" eine Bronzemedaille der 2:2 WM in Gent und ist zusammen mit ihrer Partnerin Aurelia Blazquez Ruiz als Team Spanien1 für die kommende WM 2:2 im eigenen Land nominiert.


 

Stempel small

 

petanque club neuburg

 

Spiel und Training beim PC Neuburg in der Winterzeit (bis zum 31. März 2019):

Jeweils am Samstag ab 14 Uhr auf unserem Bouleplatz am Karlsplatz. Gäste, auch Anfänger, Kinder, Senioren, Frauen, Männer sind stets willkommen! Wir haben immer ein paar Kugeln zur Ausleihe parat und geben gerne einen "Schnellkurs".


Der PCN arbeitet zusammen mit:

Integra Soziale Dienste


sommerakademie logo 01 3


vhs anzeige fur pcn


Perletti Logo ohne Claim