Banner

IMG 0370Ex-Club-Chef Walter Streit. Foto: Marion.

2018 feierte der Pétanque Club Ingolstadt sein 20jähriges Bestehen. 17 Jahre davon stand Walter Streit als Präsident an der Spitze der Schanzer Bouler. Der 60jährige war, wenn man so will, Herz und Seele des Clubs. Am vergangenen Dreikönigstag trafen sich die Mitglieder der Ingolstädter Spielgemeinschaft, um einen Nachfolger für Walter Streit, der seinen Rücktritt vom Amt erklärte, zu wählen.

Den anwesenden 26 Mitgliedern gelang es jedoch nicht, einen neuen gesamtverantwortlichen Clubvorstand zu finden, geschweige denn, sich auf einen Modus zu einigen, der die Existenz des Clubs als Gemeinschaft weiterhin garantieren könnte. Schon erstaunlich, war den PCIern doch die Rücktrittsabsicht ihres "Steuermanns" bereits seit zwei Jahren bekannt.

Um das Startrecht für die beiden erfolgreichen Landesligateams nicht aufs Spiel zu setzen, erklärte sich Helmut Neumaier bereit, als Verantwortlicher für diese beiden Clubteams gegenüber dem Bayerischen Petanque Veband zu fungieren. Mit Ludwig Semmler als Sportwart und Armin Weiherer als Kassier konnten Teilaufgabenbereiche wie bisher besetzt werden. Mannschaftsführer der 1. Mannschaft bleibt Walter Streit, für die "Zweite" stellte sich Lutz Hesse zur Verfügung.

 

Ein darüber hinausgehendes Vereinsleben gibt es nach Lage der Dinge nicht mehr. Damit steht beispielsweise die 20. Ausgabe des traditionellen Proviatturniers ebenso auf dem Spiel wie die Ingolstädter Stadtmeisterschaft, sowie einige clubinterne Turniere. Überleben könnten die Veranstaltungen nur wenn sich wider Erwarten Einzelpersonen oder Gruppen für die Organisation fänden. Die in der Kreisliga Süd gemeldete Manschaft PCI 3 wird zurückgezogen und existiert nicht mehr. Der PC Ingolstadt ist und war kein eingetragener Verein sondern eine offene Spielgemeinschaft, die aber unter der Regie von Walter Streit trotz fehlender Vereinsregularien sehr gut funktioniert hat.

Was mit dem Gebilde PCI nun abseits der beiden Ligamannschaften passiert, vermag keiner zu sagen. Aber vielleicht raufen sich die Gruppen, Grüppchen und Einzelpersonen doch noch irgendwie zusammen.


 

Stempel small

 

petanque club neuburg

 

Spiel und Training beim PC Neuburg in der Winterzeit (bis zum 31. März 2019):

Jeweils am Samstag ab 14 Uhr auf unserem Bouleplatz am Karlsplatz. Gäste, auch Anfänger, Kinder, Senioren, Frauen, Männer sind stets willkommen! Wir haben immer ein paar Kugeln zur Ausleihe parat und geben gerne einen "Schnellkurs".


Der PCN arbeitet zusammen mit:

Integra Soziale Dienste


sommerakademie logo 01 3


vhs anzeige fur pcn


Perletti Logo ohne Claim