Banner

Extrem frühzeitig, bereits am Tag des Beginns der Wettbewerbe beim International pétanque féminin Palavas-les-Flots - vom 25. bis 28. Juli, überrascht der DPV mit der Meldung vom Start dreier Damenteams.

In den Einschreibelisten der Veranstalter sucht der Interessent allerdings immer noch vergeblich nach Namen deutscher Starterinnen. Sei's drum, folgende drei Teams sind nach Südfrankreich gereist und erfreulicherweise am Start: Lea Mitschker/Krista Bisoke/Corinna Mielchen, Domino Probst/Carsta Glaser/Kerstin Lisner, und Jennifer Schüler/Luzia Beil/Eileen Jenal.

Im Laufe des Wochenendes stehen Turniere in den Disziplinen 1:1, 2:2 und 3:3 an.

Der Einzelwettkampf hat bereits mit 11(!) DPV-Starterinnen begonnen. Was die DPV-Homepage nicht berichtet, neben den bereits oben genannten 9 Damen erwähnt das Wettkampf-Tableau auch noch Lea Dörhöfer (Bay. Jugendkader) und Silvia Ravonianta (Hess. Kader A2). In 77 Dreiergruppen kämpfen 231 Damen um 154 Plätze in der ersten KO-Runde. Die Resultate.

Das 1/32-Finale ist Endstation für die im Wettbewerb verbliebenen deutschen Damen. Eileen Jenal verliert gegen Celine Lebosse, Lea Mitschker gegen Daisy Frigara, Silvia Ravonianta gegen Nathalie Rochette und Jennifer Schüler verabschiedet sich gegen Celine Canclaude. Dominique Probst lässt sich viel Zeit aber auch sie scheidet aus. Die Überfliegerin der letzten Wochen Cindy Peyrot fliegt wieder, diesmal raus, wie auch die Lokalheroine Marie-Christine Virebayre.

In der vorhergegangenen Cadrage fürs 1/32-F scheiden Maryse Bergeron CAN, Alison Rodriguez sowie Luzi Beil aus.

Die erste KO-Runde nach den Boules bedeutet „fin“ für Ludivine d’Isidoro und Caroline Bourriaud. Carsta Glaser gegen Alicia Milesi, Krista Bisoke gegen Sylvie Saura. und Kerstin Lisner gegen Corinne Althaus SUI verlieren auch.

Corinna Mielchen und Lea Dörhöfer überstehen die Barrage ihres Poules nicht.

Im 1/16tel-Finale sind die Französinnen fast unter sich, lediglich zwei Damen aus Israel, sowie je eine Dame aus Japan, Ungarn und Le Reunion kommen von außerhalb. Jessica Tronche, Emma Picard, Angelique Zandrini und Europameisterin Sandrine Herlem heißen die prominentesten Verliererinnen.

AF: Japans Machiko Inoue wehrt sich, verpasst gegen Cecina Lerat jedoch um Haaresbreite, 12:13, das VF. Auch für Charlotte Darodes, Daisy Frigara und Anna Maillard ist nun Endstation.

Im VF gewinnt Audrey Bandiera gegen Aurelie Bories. Angelique Colombet, Celine Lebosse und die Aussenseiterin Margareth Labartino vervollständigen die Besetzung des HF in dem sich letzlich Lebosse und Colombet durchsetzen und das Finale bestreiten.

Celine Lebosse holt sich Sieg und Preisgeld durch einen 13:8-Sieg


Unser ursprünglicher Bericht, nach Sachlage der Meldelisten geschrieben kann hier nachgelesen werden. Nicht berücksichtigt hat der Verfasser die auf der Homepage der Veranstalter erwähnte Möglichkeit der Onlinenachmeldung.


 

Stempel small hellblau

 

  • SA 17.08, Burgthann. BM 55+ Albin Raux, Werner Kempf beide PCNC und Tita Vecile FT Hof heißen die neuen Bayerischen Meister 55+. Im Finale gewinnt das Frankentrio gegen Siggi Ress, Frank Hausam (PCNC) und Markus Probst (MKWU). Das Lentinger Damenduo Heidi Stümke und Marianne Hofmann holt verstärkt durch "Altmeister" Max Lohr (PCI) einen großartigen dritten Platz. Marlyse und Gilbert  Hoffer mit Fritz Brugger (BO Landsberg) vervollständigen das diesjährige BM 55+Stockerl. Den Lentinger Erfolg perfekt, machen Artur Stümke, Rüdiger Hodek und Anton Stöckl mit Platz zwei im B-Turnier. Sieger/Innen hier, (wir blicken nach oben) Lore Vecile, Marlene Raux und Uwe Büttner. Die Ergebnisse. Quelle Walter Rosentritt.

     
  • SA 17.08. 20. Galerieturnier Regensburg. Sieg, 3 RL-Punkte und Preisgeld für Lola und Markus Herrmann sowie Werner Kempf (PCNC). Auf den Plätzen, Munck/Bernhard/Müller (MKWU) sowie Lehmann/Rohde/Fuchs (BouPa) und Ouini/Fischer-Neuschwander/Jolitz (MKWU). Das B-Turnier gewinnen Krug/Krug/Bärthlein (ZZ Nbg./SKL) vor Jutta Thaller-Neumaier, Erika Rottmüller (PC Ingolstadt) und B. Beil (Weilheim). 26 Teams waren am Start. Quelle Ratisbonne

     
  • DPV testet Trio für die Männer-EM in Bastia / Korsika. Beim International Pierrrot Lamperti 2019 vom 21. bis 25. August, überprüfen Moritz Rosik, Marco Lonken und Raphael Gharany ihre Form gegen höchste internationale Klasse. Hier die Einschreibeliste

     
  • MI 14.08.2019, BPV-Pokal-Achtelfinale • Gruppe West. Beim 29:2 gegen den 1. BC Marktheidenfeld fackelt Schnackenwerth 1 nicht lange und bestreitet nun das Gruppenendspiel West gegen den 1 BCP Aschaffenburg.

     
  • Regionale Termine AUGUST und später

    24.08.2019: Stadtmeisterschaft - Kaufbeuren
    25.08.2019: Pointeur-Tireur - Germering
    31.08.2019: BM Jugend/Erwachsene - Kochel
    07.09.2019: Viktor-Pfeifer-Turnier - Schwabmünchen
    08.09.2019: Offene Stadtmeisterschaft - Weilheim
    14.09.2019: Herbstturnier - Kochel
    21.09.2019: Herbstturnier - Kaufbeuren
    22.09.2019: Goldkugel-Turnier - Nördlingen
    29.09.2019: Pointeur-Tireur - Germering
    03.10.2019: Herbstturnier - Eching
    05.10.2019: DPV-Masters 2:2 - Fürth
    05.10.2019: Herbstturnier - Kochel
    06.10.2019: Supercup Legen/Schiessen - Germering
    12.10.2019: Saisonabschluß - Landsberg
    13.10.2019: Gedächtnisturnier - Germering

     
  • Masters Fuerth Plakat 3Historisch: Die Petanqueabteilung des TV Fürth 1860 veranstaltet als erster bayerischer Verein ein Turnier im Rahmen der DPV-Masters-Serie. Hier alle Informationen

     
  • SA 17.08, Burgthann. Bayerische Meisterschaft und DM-Qualifikation 55+. Die DM-Quali 55+ fällt aus, zu wenig Teams haben gemeldet. Die Startplätze für die DM werden nun nach Start-/Rangliste vergeben, lediglich das neue Meistertrio kann sich noch qualifizieren. Die Infos

     
  • Petanque goes mondän

    Weiterlesen ...  
  • SO 11. August, Wetzelsberg, DM-Qualifikation Tête-à-Tête. Hier die Liste der qualifizierten Spieler, die am 24./25. August in Tromm für den Bayerischen Landesverband an den Start gehen. Bayerns Schützen für den Tir de précision-Wettkampf sind Nicholas Mari und Dang Tuyen Nguyen.

     
  • SA 10. August, Bayerische Meisterschaft Tête-à-tête in Wetzelsberg. Neuer Titelträger ist Markus Probst (1.MKWU). Im Finale siegt er gegen den Schweinfurter Nils Deichner mit 13:10. Halbfinalisten und gemeinsam auf Platz 3 Thawatchai Phophan vom Augsburger BC und Vincent Probst (1.MKWU). Quelle Andrej Jost

     
  • SO 11.08.2019, BPV-Pokal-Achtelfinale. BouPa verhindert ein rein Ingolstädter Endspiel um den Sieg in der Gruppe Ost. Der PCI2 unterliegt knapp 18:13, hätte aber nach altem 2-Runden-Modus nur mit Triplettes und Doublettes 3:2 gewonnen. BouPa profitierte von der neuen Zusatzrunde durch den Gewinn von 5 Einzeln. Das Viertelfinale und Gruppenendspiel bestreiten nun BouPa und PCI1

    In der Gruppe Nord sind die Teams des TV Fürth 1860 im Viertelfinale und Gruppenendspiel unter sich. Fürth blanc schlägt Burgthann 3 mit 25:6 und Team Rouge setzt sich gegen die Erste aus Burgthann mit 20:11 durch.

     
  • Resultate der beiden Turniere in Travemünde von Samstag und Sonntag auf der Homepage der Compagnie de Boule Lübeck. Früh wie nie, Chapeau.

     
  • SA/SO 03./04.08 Furth im Wald • Einen kleinen Bericht und die Ergebnisse des Drachenstichwochenendes in Furth gibt es auf petanque-suedbayern.de. Das Drachenstichturnier 3:3 am Samstag gewinnen Fritz Effenberg, Tita Vecile und Albin Raux. Am Sonntag beim Drachendoublette holen sich Manfred Schönweiß und Michael Dippel den Sieg.

     
  • Schönes und stark besetztes Präzisionsschießen beim Europétanque der PACA-Region vor 14 Tagen. Boulistenaute bringt Videos vom Finale und den beiden Halbfinales mit Dylan Rocher, Tyson Molinas, Philippe Suchaud und Gino Debard. Weitere Begegnungen auf dailymotion.

     
  • Die aktuellen französischen Ranglisten (30,07.2019) für Männer und Frauen sind bei CUP erschienen. Tabellenführer sind wie gehabt Dylan Rocher und Cindy Peyrot. Die Aktualisierungen erfolgen jeweils an den Monatsenden.

     
  • Nachmittag langweilig, Abend zu lang? Videos von den HF und Finales der 5. Etappe der Masters de Petanque 2019 in Clermont-Ferrand auf Youtube.

     
  • Dr Petanknigge Header

    Hier ist guter Rat nicht teuer!

     
  • Hier findest Du Deinen Meister! die aktuellen Welt. und EuropameisterInnen im Überblick

    Weltkrone pictoEuropakrone picto

     
  • Ligen nichts als ligenAuf www.boule-ligen.de findest Du alle Links zu allen Verbandsligen in Deutschland

     

petanque club neuburg

 

Spiel und Training beim PC Neuburg vom 31. März bis 27. Oktober: Dienstag und Freitag ab 17 Uhr auf dem Karlsplatz. Gäste, Anfänger, Profis, Kinder, Senioren, Frauen, Männer sind stets willkommen! Wir haben immer ein paar Kugeln zur Ausleihe parat und geben gerne einen "Schnellkurs".

Kleine Bitte an unsere Gäste, die mit dem Wohnmobil anreisen


Regeln am Arsch vorbei

Termine in Neuburg und um Neuburg herum!


Ich will Mitglied beim PCN werden!


Der PCN arbeitet zusammen mit:

Integra Soziale Dienste


sommerakademie logo 01 3


vhs anzeige fur pcn


Perletti Logo ohne Claim