Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /kunden/320794_86673/webseiten/joomla/templates/js_fresh/js/template.css.php on line 1
Une partie de petanque - 1e International Petanque de Sète
Neuer_Head_1_960_x_240

Une partie de petanque - 1e International Petanque de Sète

640px-Digue_Georges_Brassens_Sete_05Sète malerisch: Links im Bild die Rue de l'Allée du Jeu de Boules und auf der rechten Seite der Damm Georges Brassens, Foto Christian Ferrer, wikimedia commons.

Georges Brassens einer der ganz Großen aus der Garde der berühmten französischen Chansoniers kommt aus Sète, der okzitanischen Hafenstadt am Mittelmeer zwischen Mont Saint Claire und dem Étang de Thau. https://de.wikipedia.org/wiki/Georges_Brassens Mit seiner Interpretation des Chansons „Une partie de Petanque“ hat er unserem Spiel ein dauerhaftes musikalisches Denkmal gesetzt. https://www.youtube.com/watch?v=dZFtACnTIy4

Kommendes Wochenende erwartet die Petanqueszene nun hunderte von Petanquepartien in Brassens Geburtsstadt. https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A8te Bürgermeister Commeinhes eröffnet am 2. März in Neuburgs Partnerstadt neben dem 5. National für Doublettes feminines erstmals ein International Petanque für Männer, das als „Qualif“ für die Turnierserie PPF zählt. http://www.petanquefrancaise.com/competitions-circuit-ppf

Gespielt wird auf dem Place Stalingrad, dem Verfasser als rabiate Schlaglochpiste in Erinnerung, sowie auf dem Parkplatz am Quai Paul Riquet. 512 Equipen bei den Männern haben gemeldet, bei den Frauen sind immerhin noch 128 Doubletten dabei. Namhafte einheimische und internationale Cracks geben sich die Ehre. Und: Für ein International daheim verzichten viele Weltklasseleute kurzfristig auf die strapziöse Reise zu den zeitnahen Star Master im fernen Pattaya. Für die Boulistenaute-User ist das Trio Tyson Molinas, Jean Feltain und Chris Helfrick Topanwärter auf den Sieg, die Teams von Dylan Rocher und Henri Lacroix folgen auf den Plätzen. Ergebnisse gibt es hier: http://www.cd34petanque.com/lire.php?rub=concours-internationaux%20et%20nationaux&cah=1&art=34 und hier: http://www.petanquefrancaise.com/actualite/live-jour-1-ppf-tour-sete

Auch der DPV ist eingeladen und reist mit einer Männermannschaft ins Venedig des Languedoc. Unser Dachverband ist wegen des zeitgleich laufenden Länderpokals in Heerlen personalmäßig etwas in der Bredouille. Neben Pascal Keller und Vincent Probst macht Sascha Koch als Aushilfskraft den Notnagel, denn auf ein Turnier in Sète zu verzichten wäre mehr als fahrlässig. http://deutscher-petanque-verband.de/dpv-kader-im-vielfaeltigen-einsatz/